Institut für Strafrecht und Kriminologie

Berufliche Entwicklung

  • Seit 2016 Privatdozent, Universität Bern
  • Seit 2015 Senior Researcher, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Bern. Leiter der Forschungsgruppe Prison Research
  • 2006–2014: Oberassistent, Bereich Soziologie, Sozialpolitik und Sozialarbeit, Universität Freiburg i.Ü.
  • 2002–2005: Oberassistent, Institut für Ethnologie, Universität Bern
  • 2000–2002: Wissenschaftlicher Assistent, Institut für Ethnologie, Universität Bern
  • 1997–2000: SNF Stipendium für fortgeschrittene Forscher/-innen
  • 1995–1997: Wissenschaftlicher Assistent, Institut für Ethnologie, Universität Bern
  • 1994–1995: Professor (Titular A), Centro de Investigaciones y Estudios Superiores en Antropología Social (CIESAS-Sureste, Chetumal), Mexiko
  • 1992–1993: SNF Stipendium für angehende Forscher/-innen und Gastforscher, Centro de Investigaciones y Estudios Superiores en Antropología Social (CIESAS-Centro), Mexiko
  • 1991–1992: Lehrauftrag (Wintersemester), Universität Hamburg Fachbereich Kulturgeschichte und Kulturkunde - Altamerikanistik

 Weiter Information zur Arbeit an der PHBern: http://www.phbern.ch/ueli.hostettler

 

Ausbildung

  • 2016: Habilitation, Venia docendi in Sozialanthropologie, Universität Bern
  • 1996: Doktorat (summa cum laude) in Sozialanthropologie, Universität Bern
  • 1991: Lizentiat in Ethnologie, Universität Bern (Ethnologie, Neuere Geschichte und Allgemeine Sprachwissenschaft)
  • 1987–1988: Auslandstudien an der Escuela Nacional de Antropología e Historia (ENAH) und der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM), Mexiko-Stadt
  • 1981: Lehrerpatent für Primarschulen, Erziehungsdirektion des Kantons Bern

 

Weiterbildung

  • 1999–2000: Post-doc Institute for Latin American Studies, University of Texas at Austin
  • 1998–1999: Post-doc University College of Belize, Belize
  • 1997–1998: Post-doc Department of Anthropology, University of Florida, Gainesville