Weiterbildungsstudiengänge in Strafrecht und Kriminologie

Das Institut für Strafrecht und Kriminologie dient der rechts- und sozialwissenschaftlichen Forschung und Bildung. Seit dem Wintersemester 2004/05 werden interdisziplinäre Studiengänge auf den Gebieten der Kriminologie, des Strafrechts, der Forensik und der Kriminalpolitik durchgeführt. Seit 2023 profitieren zusätzlich auch Nichtjuristinnen und Nichtjuristen vom Weiterbildungsangebot: Der CAS Strafrecht für Nichtjuristinnen und Nichtjuristen richtet sich speziell an Fachleute ohne juristische Ausbildung. 

Semesterstart (akademisches Jahr 2024/2025): 16. September 2024. 

Anmeldefrist für ein im Herbstsemester zu beginnendes Studium: 30. April. 

Anmeldung

Ihre Anmeldung für ein im Herbstsemester zu beginnendes Studium nehmen wir gerne jeweils bis am 30. April entgegen.
Bei einer Anmeldung bis am 31. Januar gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt von CHF 500.-. 

Hier gehts zur Anmeldung für Ihr Weiterbildungsstudium

Hier gehts zur Anmeldung zur Infoveranstaltung vom 26. März 2024 (18.00 Uhr, online). 

Termine für die Pflicht- und Wahlmodule (2023/2024)

Die Termine für die Pflichtmodule des HS23 sowie die Wahlmodule des FS24 sind für alle Weiterbildungsstudiengänge hier zugänglich.