Institut für Strafrecht und Kriminologie

Assistenzprofessur Pruin
  • Geboren 1991 in Erlangen
  • 2009: Abitur am F.-L.-Jahn-Gymnasium Greifswald
  • 10/2009: Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Seit 04/2010: Studium der Rechtswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 01/2012- 06/2012: Auslandsaufenthalt an der Université Aix-Marseille in Aix-en-Provence, Frankreich
  • 09/2014: Erste Juristische Prüfung
  • Seit 11/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kriminologie der Universität Greifswald (Prof. em. Dr. Frieder Dünkel)
  • 11/2014-05/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kriminologie (Mitwirkung am Forschungsprojekt „Creativity and Effectiveness in the Use of Electronic Monitoring as an Alternative to Imprisonment in EU Member States”)
  • Seit 9/2015: Doktorandin am Lehrstuhl für Kriminologie (Prof. em. Dr. Frieder Dünkel)
  • Seit 10/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kriminologie, Strafrecht, Strafprozessrecht und vergleichende Strafrechtswissenschaften der Universität Greifswald (Prof. Dr. Stefan Harrendorf)
  • Seit 03/2016: Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Bern (Prof. Dr. Ineke Pruin)

Übergangsmanagement bei kurzen bis mittleren Freiheitsstrafe am Beispiel von Mecklenburg-Vorpommern